Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Sie geben Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies, wenn Sie unsere Webseiten weiterhin nutzen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Webcontent-Anzeige

Labor & Analytik

Betriebsgase für die Analytik

Analytik ist die Kunst, etwas in seine Bestandteile zu zerlegen und diese qualitativ und quantitativ zu bestimmen.

Der Anwendungsbereich analytischer Verfahren ist extrem vielfältig.

Ob zur Überwachung der Qualität von Lebensmitteln, zur Steuerung von Prozessen in der chemischen oder pharmazeutischen Industrie, in der Medizin, der Metallurgie oder der Umweltüberwachung, überall werden analytische Methoden zur Prozesssteuerung, der Qualitätssicherung oder auch dem Nachweis der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften eingesetzt.

 

Die Zuverlässigkeit von Kalibriergasen

Die meisten heute angewandten Analyseverfahren sind im Grunde Vergleichsverfahren.

Der Analysator muss kalibriert werden, bevor quantitative Messungen möglich sind.

Bei der Analyse von Gasen erfolgt dies in der Regel durch Messen eines "Nullgases" sowie eines oder mehrerer Kalibriergase mit bekannter Zusammensetzung.

Die Analyseergebnisse hängen ganz wesentlich von der Zuverlässigkeit der verwendeten Kalibriergase ab. 

Messer Schweiz ist zertifiziert nach