Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Sie geben Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies, wenn Sie unsere Webseiten weiterhin nutzen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Webcontent-Anzeige

Reiner Knittel

Leiter Marketing & Kommunikation

+41 (0)62 886 42 01

reiner.knittel@messer.ch

Webcontent-Anzeige

Luftgase

Gasegewinnung durch Luftzerlegung

Luft ist ein Gasgemisch, das sich hauptsächlich aus Stickstoff (ca. 78 %), Sauerstoff (ca. 21 %) und dem Edelgas Argon (ca. 0.9 %) zusammensetzt. Die restlichen 0.1 % bestehen im Wesentlichen aus Kohlendioxid und den Edelgasen Neon, Helium, Krypton und Xenon. Mittels eines Destillationsverfahrens kann Luft in speziellen Anlagen in ihre Bestandteile zerlegt werden. In Luftzerlegungs-anlagen werden die einzelnen Luftkomponenten durch ein thermisches Trennverfahren, die Tieftemperatur-Rektifikation, voneinander getrennt – um Stickstoff, Sauerstoff und Argon in hochreiner Konzentration und in flüssiger und gasförmiger Form zu gewinnen.
Und das funktioniert so:


Die wichtigsten Luftgase


Stickstoff ist das chemische Element mit der Ordnungszahl 7. Elementar tritt es nur in Form zweiatomiger Molekühle (N2) auf.
Mit ca. 78 % ist Stickstoff der Haupbestandteil der Luft. Stickstoff ist ein inertes, farb-, geruch- und geschmackloses, nicht brennbares Gas. Es wirkt erstickend, ist in Wasser schlecht löslich und gerinfügig leichter als Luft. Stickstoff kondensiert bei -196 °C (Siedepunkt) zu einer farblosen Flüssigkeit. Der Schmelzpunkt liegt bei -210 °C.

Umrechnung (m3 / Liter / kg):

Volumen gasförmig
(1bar, 15 °C)

Volumen flüssig
(am Siedepunkt)
Gewicht
1 m3 1.4471 Liter 1.17 kg
0.691 m3 1 Liter 0.8085 kg
0.8547 m3 1.2369 Liter 1 kg

In anderen Worten 1 Liter flüssiger Stickstoff entsprechen 691 Liter gasförmigen Stickstoff!

 

  Messer Schweiz bietet Sickstoff in seiner
  gasförigen Form in verschiedenen Qualitäten
  und in verschiedenen Behältergrössen
  (1 Liter bis 600 Liter) in kompremierter
  Form mit bis zu 300 bar an.

  Messer Schweiz bietet flüssigen Sickstoff
  in verschiedenen Behältergrössen bis hin zur
  Belieferung mit Stickstoff - Aufliegern an.

 

  Für einen noch grösseren Bedarf bietet
  Messer Schweiz On-Site-Anlagen für eine
  Produktion vor Ort an. Diese Anlagen werden
  entsprechend den spezifischen Anforderung
  des Kunden gebaut.

 

Die Anwendungen von Stickstoff sind sehr vielfältig.

Gasförmig wird Stickstoff u.a. als Schutz- und Inertgas (Chemie-, Pharma-, Elekrtro-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie), beim Brand- und Explosionsschutz, als Spül- und Prozessgas, als Füllgas für Reifen, ... verwendet.

Flüssig wird Stickstoff u.a. als Kätemedium in der Kryotechnik, beim Schrumpfen, beim Kaltmahlen, beim Bodengefrieren, bei der Lösemittelrückgewinnung, beim Entgraten, beim Kühlschrankrecycling, beim Frosten von Lebensmittel, beim Frosten von Rohrleitungen, ... verwendet.

Stickstoff von Messer::
- Stickstoff technisch
- Stickstoff 5.0 / 5.5 / 6.0 / ECD
- Gourmet N (für Lebensmittel)

 

 

 

 

Sauerstoff ist das chemische Element mit der Ordnungszahl 8. Elementar tritt es überwiegend in Form zweiatomiger Molekühle (O2) auf. In der Luft hat Sauerstoff einen Anteil von ca. 21 %. Sauerstoff ist ein farb-, geruch- und geschmackloses Gas. Es ist ein extrem reaktionsfreudiges, brandförderndes Gas. Es ist in Wasser schlecht löslich und gerinfügig schwerer als Luft. Sauerstoff kondensiert bei -183 °C (Siedepunkt) zu einer leicht bläulichen Flüssigkeit. Der Schmelzpunkt liegt bei -218.3 °C.

Umrechnung (m3 / Liter / kg):

Volumen gasförmig
(1bar, 15 °C)

Volumen flüssig
(am Siedepunkt)
Gewicht
1 m3 1.1718 Liter 1.337 kg
0.8534 m3 1 Liter 1.141 kg
0.7479 m3 0.8764 Liter 1 kg

In anderen Worten 1 Liter flüssiger Sauerstoff entsprechen 853 Liter gasförmigen Sauerstoff!

 

  Messer Schweiz bietet Sauerstoff in seiner
  gasförigen Form in verschiedenen Qualitäten
  und in verschiedenen Behältergrössen
  (1 Liter bis 600 Liter) in kompremierter
  Form mit bis zu 200 bar an.

  Messer Schweiz bietet flüssigen Sauerstoff
  in verschiedenen Behältergrössen bis hin zur
  Belieferung mit Sauerstoff - Aufliegern an.

 

  Für einen noch grösseren Bedarf bietet
  Messer Schweiz On-Site-Anlagen für eine
  Produktion vor Ort an. Diese Anlagen werden
  entsprechend den spezifischen Anforderung
  des Kunden gebaut.

 

Die Anwendungen von Sauerstoff sind sehr vielfältig.

Gasförmig wird Sauerstoff u.a. als Arzneimittel in der Medizin, zur Erhöhung der Prozesstemoeratur in der Metall-, Keramik- und Glasindustrie, zur Beschleunigung biologischer und biochemischer Abläufe (Z.B. Wasseraufbereitung), in der Fischzucht, zur Herstellung von Ozon, ... verwendet.

Sauerstoff von Messer:
- Sauerstoff technisch
- Sauerstoff 3.5 / 4.5 / 4.8 / 5.0 / 5.5
- Sauerstoff med.
- Gourmet O (für Lebensmittel)

 

 

 

 

Argon (Ar) ist das chemische Element mit der Ordnungszahl 18 und gehört zur Gruppe der Edelgase. In der Luft hat Argon einen Anteil von ca. 1 %. Argon ist ein inertes, farb-, geruch- und geschmackloses, nicht brennbares, einatomiges Gas. Es wirkt erstickend, ist in Wasser schlecht löslich und schwerer als Luft. Argon kondensiert bei -186 °C (Siedepunkt) zu einer Flüssigkeit. Der Schmelzpunkt liegt bei -198.3 °C.

Umrechnung (m3 / Liter / kg):

Volumen gasförmig
(1bar, 15 °C)

Volumen flüssig
(am Siedepunkt)
Gewicht
1 m3 1.1973 Liter 1.669 kg
0.8352 m3 1 Liter 1.394 kg
0.5992 m3 0.7174 Liter 1 kg

In anderen Worten 1 Liter flüssiges Argon entsprechen 835 Liter gasförmiges Argon!

 

    Messer Schweiz bietet Argon in seiner
  gasförigen Form in verschiedenen Qualitäten
  und in verschiedenen Behältergrössen
  (1 Liter bis 600 Liter) in kompremierter
  Form mit bis zu 300 bar an.
 

  Messer Schweiz bietet flüssiges Argon
  in verschiedenen Behältergrössen bis hin zur
  Belieferung mit Argon - Aufliegern an.

 

Die Anwendungen von Argon sind sehr vielfältig.

Gasförmig wird Argon u.a. als Schutzgas beim Schweissen, als Füllgas in Lampen, als Leuchtgas für Gaseentladungslampen, als Löschmittel, als Schutzgas in der Lebensmittelindustrie, ... verwendet.

Argon von Messer:
- Schweissargon (Argon 4.6)
- Argon 4.8 / 5.0 / 6.0

 

 

Weitere Gase, die aus der Luft gewonnen werden sind Xenon, Neon und Krypton