Webcontent-Anzeige

Technische Gase

Technische Gase sind in der industriellen Produktion so wichtig wie Wasser und Strom. Ihre spezifischen Eigenschaften und die Art ihrer Anwendung sorgen dafür, dass viele Prozesse effizienter, sicherer und wirtschaftlicher ablaufen. Auch bei der Produktqualität spielen technische Gase eine entscheidende Rolle.

Messer Schweiz bietet seinen Kunden ein komplettes Sortiment an technischen Gasen (Gase und Gasgemische). Sie werden gasförmig in Flaschen (Druckgasbehältern) mit bis zu 300 bar oder in flüssiger Form in speziell isolierten Tanks geliefert. Die Lieferung dieser Gase erfolgt in fast alle Branchen.

Zu den meistverwendeten technischen Gasen zählen Acetylen, Argon, Helium, Kohlendioxid, Sauerstoff, Stickstoff und Wasserstoff. Viele dieser Gase bietet Messer auch als Gemische für spezielle Anwendungen an.

Webcontent-Anzeige
Acetylen

Acetylen (C2H2) auch Ethin ist eine chemische Verbindung von Kohlenstoff (C) und Wasserstoff (H2). Es ist ein unter Druck gelöstes, farbloses, stark narkotisch wirkendes, brennbares Gas und ist leichter als Luft. In Wasser ist es schlecht löslich. Gut löslich ist es in Aceton, Etanol oder Benzol. Acetylen bildet mit Luft ein leicht entzündbares Gemisch. Weiter neigt es aufgrund des endothermen Charakters zum explosiven Selbstzerfall in die Elemente. Acetylen wird in speziellen Druckgasbehältern gelagert und transportiert. Diese Flaschen enthalten eine poröse Füllmasse, die mit Aceton oder DMF (Dimethylformamid) und dem darin gelösten Acetylen gefüllt ist.

Acetylen ist ein Hochleistungsbrenngas mit einer grossen Anwendungsvielfalt – ein wahrer Alleskönner in der Autogentechnik. Egal ob Schweissen, Schneiden, Flammwärmen, Flammstrahlen, Flammspritzen, Flammrichten,  Fugenhobeln, ... Acetylen ist immer die richtige Wahl.

Acetylen ist das Brenngas mit der höchsten Flammtemperatur (3'160 °C). An der Luft brennt es mit einer stark russenden Flamme.

              

Weitere Informationen finden Sie hier.

Acetylen von Messer:
- Acetylen technisch
- Acetylen 2.6

Argon


Argon (Ar) ist das chemische Element mit der Ordnungszahl 18 und gehört zur Gruppe der Edelgase. In der Luft hat Argon einen Anteil von ca. 1 %. Argon ist ein inertes, farb-, geruch- und geschmackloses, nicht brennbares, einatomiges Gas. Es wirkt erstickend, ist in Wasser schlecht löslich und schwerer als Luft. Argon kondensiert bei -186 °C (Siedepunkt) zu einer Flüssigkeit. Der Schmelzpunkt liegt bei -198.3 °C.

Umrechnung (m3 / Liter / kg):

Volumen gasförmig
(1bar, 15 °C)

Volumen flüssig
(am Siedepunkt)
Gewicht
1 m3 1.1973 Liter 1.669 kg
0.8352 m3 1 Liter 1.394 kg
0.5992 m3 0.7174 Liter 1 kg

In anderen Worten 1 Liter flüssiges Argon entsprechen 835 Liter gasförmiges Argon!

 

    Messer Schweiz bietet Argonin seiner
  gasförigen Form in verschiedenen Qualitäten
  und in verschiedenen Behältergrössen
  (1 Liter bis 600 Liter) in kompremierter
  Form mit bis zu 300 bar an.
 

  Messer Schweiz bietet flüssiges Argon
  in verschiedenen Behältergrössen bis hin zur
  Belieferung mit Argon - Aufliegern an.

 

Die Anwendungen von Argon sind sehr vielfältig.

Gasförmig wird Argon u.a. als Schutzgas beim Schweissen, als Füllgas in Lampen, als Leuchtgas für Gaseentladungslampen, als Löschmittel, als Schutzgas in der Lebensmittelindustrie, ... verwendet.

Argon von Messer:
- Schweissargon (Argon 4.6)
- Argon 4.8 / 5.0 / 6.0

Helium

Helium (He) ist das chemische Element mit der Ordnungszahl 2 und gehört zur Gruppe der Edelgase. Gewonnen wird Helium aus Ergasquellen. Helium ist ein inertes, farb-, geruch- und geschmackloses, nicht brennbares, einatomiges Gas. Es wirkt erstickend, ist in Wasser schlecht löslich und viel leichter als Luft. Helium kondensiert bei -269 °C (Siedepunkt) zu einer Flüssigkeit. Es ist die einzige Substanz, die selbst am absoluten Nullpunkt (-273.15 °C) unter Normaldruck nicht fest wird (Schmelzpunkt -272.2 °C bei 2.5 MPa).

Umrechnung (m3 / Liter / kg):

Volumen gasförmig
(1bar, 15 °C)

Volumen flüssig
(am Siedepunkt)
Gewicht
1 m3 1.336 Liter 0.167 kg
0.7485 m3 1 Liter 0.125 kg
5.988 m3 8 Liter 1 kg

In anderen Worten 1 Liter flüssiges Helium entsprechen 748.5 Liter gasförmiges Helium!

 

  Messer Schweiz bietet Helium in seiner
  gasförigen Form in verschiedenen Qualitäten
  und in verschiedenen Behältergrössen
  (1 Liter bis 600 Liter) in kompremierter
  Form mit bis zu 300 bar an.

  Messer Schweiz bietet flüssiges Helium
  in verschiedenen Behältergrössen bis hin zur
  Belieferung mit Helium - Auflieger an.

 

Die Anwendungen von Helium sind sehr vielfältig.

Gasförmig wird Helium u.a. als Schutzgas (Schweissen, Lasertechnik), als Auftriebsgas (Ballon, Luftschiff), bei der Lecksuche, in der Messtechnik / Analytik, als Tauchgas, ... verwendet.

Flüssig wir Helium u.a. als Kältemedium (Medizin, Forschung und Entwicklung), ... verwendet.

Helium von Messer:
- Ballongas (Helium für Ballon)
- Helium 4.6 / 5.0 / 6.0 / ECD

Kohlendioxid


Kohlenstoffdioxid oder Kohlendioxid (CO2) ist eine chemische Verbindung von Kohlenstoff (C) und Sauerstoff (O2). In der Luft hat es einen Anteil von ca. 0.038 %. CO2 ist ein inertes, farb- und geruchsloses, nicht brennbares Gas. Es wirkt erstickend und ist schwerer als Luft. In Wasser ist es gut löslich und reagiert zu einem geringen Anteil zu Kohlensäure (H2CO3).
Der Sublimationspunkt liegt bei -78.5 °C (und 1'013 mbar). Darunter liegt CO2 in seiner festen Form als Trockeneis vor. Wird Trockeneis erwärmt, so schmilzt es nicht, sondern geht direkt in den gasförmigen Zusand über (es sublimiert).
Kohlendioxid wird zum grössten Teil als Nebenprodukt aus chemischen Prozessen gewonnen.

Umrechnung (m3 / Liter / kg):

Volumen gasförmig
(1bar, 15 °C)

Volumen flüssig
(am Siedepunkt)
Gewicht
1 m3 1.568 Liter 1.8474 kg
0.638 m3 1 Liter 1.18 kg
0.5413 m3 0.848 Liter 1 kg

In anderen Worten 1 Liter flüssiger Kohlenstoffdioxid entsprechen 638 Liter gasförmiges Kohlenstoffdioxid!

    Messer Schweiz bietet CO2 in Druckgas-
  behälter ohne (zur gasformigen Entnahme)
  und mit (zur Flüssigentnahme) Steigrohr an.
  Messer Schweiz bietet bei grösserem Bedarf
  die Belieferung von CO2 in tiefkalt flüssiger
  Form mit Trailer an.
  Trockeneis ist bei ASCO in Romanshorn
  und bei unserem Depot ctw in Muttenz
  erhältlich.

 

Die Anwendungen von Kohlendioxid sind sehr vielfältig.

Gasförmig wird Kohlendioxid u.a. als Schutz- und Inertgas (Schweissen, Lebensmittel- und Getränkeindustrie), beim Brand- und Explosionsschutz, als Löschmittel, zum Schäumen, zur Neutralisation, in der Medizin, ... verwendet.

Flüssig wird Kohlendioxid u.a. als Kätemedium in der Kryotechnik, beim Frosten von Lebensmittel, beim Frosten von Rohrleitungen, .. verwendet.

Trockeneis wird u.a. zum Kühlen und zum Trockeneisstrahlen, ... verwendet.

Kohlendioxid von Messer:
- Kohlendioxid technisch
- Kohlendioxid 4.5 / 4.8 / 5.5
- Kohlendioxid med.
- Gourmet C (für Lebensmittel)

Sauerstoff


Sauerstoff ist das chemische Element mit der Ordnungszahl 8. Elementar tritt es überwiegend in Form zweiatomiger Molekühle (O2) auf. In der Luft hat Sauerstoff einen Anteil von ca. 21 %. Sauerstoff ist ein farb-, geruch- und geschmackloses Gas. Es ist ein extrem reaktionsfreudiges, brandförderndes Gas. Es ist in Wasser schlecht löslich und gerinfügig schwerer als Luft. Sauerstoff kondensiert bei -183 °C (Siedepunkt) zu einer leicht bläulichen Flüssigkeit. Der Schmelzpunkt liegt bei -218.3 °C.

Umrechnung (m3 / Liter / kg):

Volumen gasförmig
(1bar, 15 °C)

Volumen flüssig
(am Siedepunkt)
Gewicht
1 m3 1.1718 Liter 1.337 kg
0.8534 m3 1 Liter 1.141 kg
0.7479 m3 0.8764 Liter 1 kg

In anderen Worten 1 Liter flüssiger Sauerstoff entsprechen 853 Liter gasförmigen Sauerstoff!

 

  Messer Schweiz bietet Sauerstoff in seiner
  gasförigen Form in verschiedenen Qualitäten
  und in verschiedenen Behältergrössen
  (1 Liter bis 600 Liter) in kompremierter
  Form mit bis zu 200 bar an.

  Messer Schweiz bietet flüssigen Sauerstoff
  in verschiedenen Behältergrössen bis hin zur
  Belieferung mit Sauerstoff - Aufliegern an.

 

  Für einen noch grösseren Bedarf bietet
  Messer Schweiz On-Site-Anlagen für eine
  Produktion vor Ort an. Diese Anlagen werden
  entsprechend den spezifischen Anforderung
  des Kunden gebaut.

 

Die Anwendungen von Sauerstoff sind sehr vielfältig.

Gasförmig wird Sauerstoff u.a. als Arzneimittel in der Medizin, zur Erhöhung der Prozesstemoeratur in der Metall-, Keramik- und Glasindustrie, zur Beschleunigung biologischer und biochemischer Abläufe (Z.B. Wasseraufbereitung), in der Fischzucht, zur Herstellung von Ozon, ... verwendet.

Sauerstoff von Messer:
- Sauerstoff technisch
- Sauerstoff 3.5 / 4.5 / 4.8 / 5.0 / 5.5
- Sauerstoff med.
- Gourmet O (für Lebensmittel)

Stickstoff


Stickstoff ist das chemische Element mit der Ordnungszahl 7. Elementar tritt es nur in Form zweiatomiger Molekühle (N2) auf.
Mit ca. 78 % ist Stickstoff der Haupbestandteil der Luft. Stickstoff ist ein inertes, farb-, geruch- und geschmackloses, nicht brennbares Gas. Es wirkt erstickend, ist in Wasser schlecht löslich und gerinfügig leichter als Luft. Stickstoff kondensiert bei -196 °C (Siedepunkt) zu einer farblosen Flüssigkeit. Der Schmelzpunkt liegt bei -210 °C.

Umrechnung (m3 / Liter / kg):

Volumen gasförmig
(1bar, 15 °C)

Volumen flüssig
(am Siedepunkt)
Gewicht
1 m3 1.4471 Liter 1.17 kg
0.691 m3 1 Liter 0.8085 kg
0.8547 m3 1.2369 Liter 1 kg

In anderen Worten 1 Liter flüssiger Stickstoff entsprechen 691 Liter gasförmigen Stickstoff!

 

  Messer Schweiz bietet Sickstoff in seiner
  gasförigen Form in verschiedenen Qualitäten
  und in verschiedenen Behältergrössen
  (1 Liter bis 600 Liter) in kompremierter
  Form mit bis zu 300 bar an.

  Messer Schweiz bietet flüssigen Sickstoff
  in verschiedenen Behältergrössen bis hin zur
  Belieferung mit Stickstoff - Aufliegern an.

 

  Für einen noch grösseren Bedarf bietet
  Messer Schweiz On-Site-Anlagen für eine
  Produktion vor Ort an. Diese Anlagen werden
  entsprechend den spezifischen Anforderung
  des Kunden gebaut.

 

Die Anwendungen von Stickstoff sind sehr vielfältig.

Gasförmig wird Stickstoff u.a. als Schutz- und Inertgas (Chemie-, Pharma-, Elekrtro-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie), beim Brand- und Explosionsschutz, als Spül- und Prozessgas, als Füllgas für Reifen, ... verwendet.

Flüssig wird Stickstoff u.a. als Kätemedium in der Kryotechnik, beim Schrumpfen, beim Kaltmahlen, beim Bodengefrieren, bei der Lösemittelrückgewinnung, beim Entgraten, beim Kühlschrankrecycling, beim Frosten von Lebensmittel, beim Frosten von Rohrleitungen, ... verwendet.

Stickstoff von Messer:
- Stickstoff technisch
- Stickstoff 5.0 / 5.5 / 6.0 / ECD
- Gourmet N (für Lebensmittel)

Wasserstoff


Wasserstoff ist das chemische Element mit der Ordnungszahl 1. Elementar tritt es nur in Form zweiatomiger Molekühle (H2) auf. Es ist das häufigste chemische Element im Universum und das mit der geringsten Atommasse.
Wasserstoff ist ein farb-, geruch- und geschmackloses, leicht brennbares Gas. Es ist in Wasser schlecht löslich und viel leichter als Luft. Wasserstoff kondensiert bei -252 °C (Siedepunkt) zu einer farblosen Flüssigkeit. Der Schmelzpunkt liegt bei -259.14 °C.

Umrechnung (m3 / Liter / kg):

Volumen gasförmig
(1bar, 15 °C)

Volumen flüssig
(am Siedepunkt)
Gewicht
1 m3 1.1879 Liter 0.0841 kg
0.8418 m3 1 Liter 0.0708 kg
11.892 m3 14.126 Liter 1 kg

 

  Messer Schweiz bietet Wasserstoff in seiner
  gasförigen Form in verschiedenen Qualitäten
  und in verschiedenen Behältergrössen
  in kompremierter Form mit bis zu 300 bar an.

 

 

Die Anwendungen von Wasserstoff sind sehr vielfältig.

Gasförmig wird Wasserstoff u.a. als bei Formieren, bei der Wärmebehandlung, als Brenngas, als Energieträger, als Treibstoff, zur Herstellung von Ammoniak, als Reuktionsmittel, bei der Fetthärtung, als Lebensmittelzusatzstoff, als Traggas in Ballons, ... verwendet.

Wasserstoff von Messer:
- Wasserstoff technisch
- Wasserstoff 4.5 / 5.0 / 6.0 / ECD