Helium flüssig

Helium flüssig

Das Kühlmittel um extrem tiefe Temperaturen zu erreichen, z.B. bei MRT und NMR

Helium

Helium (He) ist das chemische Element mit der Ordnungszahl 2 und gehört zur Gruppe der Edelgase. Gewonnen wird Helium aus heliumreichen Erdgasquellen. Es wurde im 18. Jahrhundert von Pierre Jules César Janssen entdeckt.
 

Flüssiges Helium – Die kälteste Flüssigkeit der Erde

Flüssiges Helium ist mit einem Siedepunkt von 4.2 K oder -269 °C die kälteste Flüssigkeit der Erde. Es ist daher das Kältemittel zur Erreichung tiefster Temperaturen.

Um den Produktverlust so gering wie möglich zu halten, wird flüssiges Helium in speziellen Kühlbehältern geliefert und gelagert.

Zu der optimalen Versorgungsform, den sicheren Umgang mit flüssigen Helium sowie möglicher Rückgewinnungsverfahren beraten wir Sie gerne.
 

Eigenschaften von Helium

Helium ist ein inertes, farb-, geruch- und geschmackloses, nicht brennbares, einatomiges Gas. Es wirkt erstickend, ist in Wasser schlecht löslich und viel leichter als Luft. Es geht selbst bei hohen Temperaturen keine chemischen Verbindungen ein. Helium kondensiert bei -269 °C (Siedepunkt) zu einer Flüssigkeit. Es ist die einzige Substanz, die selbst am absoluten Nullpunkt (-273.15 °C) unter Normaldruck nicht fest wird (Schmelzpunkt -272.2 °C bei 2.5 MPa).

Umrechnung (m3, Liter, kg):

Volumen gasförmig
(1 bar, 15 °C)
Volumen flüssig
(am Siedepunkt)
Gewicht
1 m3 1.336 Liter 0.167 kg
0.7485 m3 1 Liter 0.125 kg
5.988 m3 8 Liter 1 kg

Mit anderen Worten: 1 Liter flüssiges Helium entsprechen 748.5 Liter gasförmiges Helium!
 

Anwendungen von Helium

Die meisten technischen Anwendungen von flüssigem Helium stehen im Zusammenhang mit Supraleitfähigkeit. Es handelt sich dabei um eine physikalische Eigenschaft, bei der der elektrische Wiederstand bestimmter Materialien verschwindet, sowie diese auf Temperaturen unterhalb der kritischen Temperatur abgekühlt werden. Die extrem niedrigen Temperaturen, die für die Supraleitfähigkeit notwendig sind, erfordern die Kühlung mit flüssigem Helium. Die bedeutendste Anwendung ist die Kühlung von besonders leistungsstarken supraleitenden Elektromagneten, die in der Magnetresonanztomographie (MRT), Kernspinresonanz (NMR) sowie strahllenkenden Magneten in Teilchenbeschleunigern verwendet werden.

Flüssiges Helium für die Magnetresonanztomographie (MRI)

Magnetresonanztomographie (MRT) ist ein medizinisches bildgebendes Verfahren. Die dafür notwendigen starten Magnetfelder werden durch supraleitende Magnete erzeugt. Flüssiges Helium kühlt die Magnetspule auf Temperaturen unterhalb der kritischen Temperatur.

 

Flüssiges Helium für die Kernspinresonanzspektroskopie (NMR)

Kernspinresonanzspektroskopie (NMR) ist eine Methode die zur Identifizierung und Bestimmung von Molekülstrukturen verwendet wird. Dabei wird die zu untersuchende Probe einem starken Magnetfeld ausgesetzt, dass durch einen supraleitenden Magneten erzeugt wird. Flüssiges Helium wird genutzt um die Magnetspule zu kühlen und ermöglicht die Temperatur unterhalb der kritischen Temperatur halten.

 

Helium flüssig (LHE) in kryogenen Lagerbehältern

Gemäss des individuellen Kundenbedarfs bietet Messer flüssiges Helium in Dewar - Behältern in Grössen zwischen 30 und 450 Liter an. Grossverbraucher, wie Gerätehersteller oder Grossforschungseinrichtungen können auch direkt mit Tankcontainern (Kapazität 40'000 Liter) versorgt werden.

Messer Schweiz betreibt in Lenzburg ein Umfüllwerk für flüssiges Helium.

Um die Temperatur des flüssigen Heliums niedrig zu halten, muss Helium in speziell isolierten Behältern gelagert werden.
 

Sicherheitsdatenblätter & Produktdatenblätter Helium

Sicherheitsdatenblätter für Helium:

Helium gasförmig
Helium flüssig

Produktdatenblätter für Helium:

Ballongas / Helium für Ballon
Helium 4.6 / 5.0 / 6.0 / ECD
Diveline He
 

Zubehör für Helium flüssig

Benötigen Sie Zubehör, fragen Sie uns einfach unter info@messer.ch an.
 

Helium flüssig kaufen

Gerne nehmen wir Ihre Bestellung für flüssiges Helium online unter spezialgase@messer.ch entgegen oder rufen Sie uns unter Telefon +41 (0)62 886 41 31 an.

Nutzen Sie unseren Lieferservice für die ganze Schweiz.
 

Kontakt

Fragen?
Kontaktieren Sie unser Team.
E-Mail: info@messer.ch oder Telefon: +41 (0)62 886 41 41.

Wir beraten Sie gerne.
 

Spezialgase - Homepage der Messer Group

Besuchen Sie auch die Spezialgase - Homepage der Messer Group.

 

Als Download verfügbar

Mehr Informationen

Services

Contact form for every page

Contact us

select action

Formular

Action form

Bei der Verarbeitung Ihrer Registrierung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Informationen.
Herr
Durch Anklicken akzeptiere ich die Datenschutzhinweise der Messer Schweiz AG. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.