Fil d'Ariane

Gaserzeugung vor Ort (On-Site-Produktion)

Gaserzeugung vor Ort

Gaserzeugung vor Ort - On-Site-Produktion - Kryogene Luftzerlegung - Nichtkryogene Luftzerlegung -Flüssigkeits-Backup-Lagertanks - Wasserstoffproduktion - Beratung - Schlüsselfertige Lösungen

Gaserzeugung vor Ort

Stickstoff, Sauerstoff, Kohlendioxid, Wasserstoff und mehr

On-Site-Anlagen, also Anlagen zur Produktion von Gasen „vor Ort", sind immer dann sinnvoll, wenn ein kontinuierlich hoher Bedarf an Industriegasen besteht. Durch eine On-Site-Anlage wird eine kostenoptimierte und zuverlässige Versorgung erreicht.

Die geforderten Mengen und Reinheiten der Gase hängen wesentlich von der jeweiligen Branche und den eingesetzten Verfahrensanwendungen ab. Daher bietet Messer seinen Kunden ein massgeschneidertes Versorgungskonzept an, das exakt den individuellen Anforderungen entspricht.

Analyse der wirtschaftlichen Gaserzeugung vor Ort

Die Wirtschaftlichkeit ist der Haupttreiber für die Wahl einer Gasproduktion vor Ort gegenüber einer Versorgung über die Strasse.

Diese Wirtschaftlichkeit hängt von folgenden Hauptfaktoren ab.

  • Existiert die Technologie für eine lokale Produktion der erforderlichen Gasqualitäten und -mengen?
  • Kann ich ausreichende Skaleneffekte erzielen, um die Anlage vor Ort wirtschaftlich rentabel zu machen?
  • Werde ich die installierten Anlagen ausreichend auszulasten, um eine angemessene Wirtschaftlichkeit zu ermöglichen?
  • Verfüge ich über die erforderliche Infrastruktur und den erforderlichen Platz, um eine Produktionsanlage vor Ort installieren zu können?
  • Kann ich die erforderlichen Betriebsmittel (z. B. Strom) zu akzeptablen Kosten bereitstellen?
  • Was sind meine Versorgungsoptionen während eines Ausfalls oder einer Wartung?
  • Verfüge ich über die geschulten Ressourcen, um eine Anlage vor Ort zu betreiben und zu warten?

Messer kann Sie zu den Lösungen und Kosten beraten, um die oben genannten Fragen beantworten zu können.

Beratung & Engineering des optimalen Lieferkonzepts

Sobald die Versorgungslösung ausgearbeitet und die Wirtschaftlichkeit bestätigt wurde, ist es an der Zeit, die Anlagen- und Backup-Lösungen vor Ort zu entwickeln, die Installations- und Wartungsressourcen zur Verfügung zu stellen und das Projekt in die Realität umzusetzen.

Lösungen für die Gaserzeugung vor Ort - Stickstoff, Sauerstoff

Grundsätzlich gibt es zwei Verfahren, um Luft zu zerlegen: die kryogene und die nichtkryogene Luftzerlegung.

Die kryogenen Anlagen können höhere Reinheitsgrade liefern, haben jedoch höhere Investitionskosten. Sie sind allerdingsh die einzige Lösung für sehr grosse Mengen.

Kryogene Luftzerlegung

In kryogenen Luftzerlegungsanlagen werden die in der Luft enthaltenen Gase nach dem Trennprinzip der Tieftemperatur-Rektifikation unter Ausnutzung ihrer unterschiedlichen Siedetemperaturen getrennt.

Das kryogene Trennprinzip wird bei folgenden Anlagetypen angewendet:

  • Multiprodukt-Luftzerlegungsanlagen mit grosser Kapazität und optionaler Verflüssigung
  • CryoGAN Stickstoffgeneratoren (Optimiert für die Stickstoffproduktion)
  • CryoGOX Sauerstoffgeneratoren (Optimiert für die Sauerstoffproduktion).

Nichtkryogene Luftzerlegung

Nicht-kryogene Verfahren zur Lufttrennung arbeiten nach dem Prinzip der Druckwechsel-Adsorption oder basieren auf der Trennung mittels semipermeablen Membranen.

Folgende Anlagentypen haben sich bewährt:

  • Druckwechseladsorption (PSA)
  • Vakuumdruckwechseladsorption (VPSA)
  • Membraneinheiten

Für weitere Informationen zur Produktion von Luftgasen wie Stickstoff und Sauerstoff vor Ort fordern Sie ein Gespräch mit einem Experten an.

Wasserstoffproduktion

Messer bietet eine ganze Reihe von Technologien zur Herstellung von Wasserstoff und Synthesegas an, wobei die Wahl des optimalen Verfahrens von mehreren Faktoren abhängt. Dazu gehören die Anwendung, der Volumenbedarf und die Reinheit.

Die Experten von Messer beraten Sie gerne weiter.

Dampfreformer verwenden Erdgas als Ausgangsmaterial und können sowohl für kleine als auch für grosse Wasserstoffeinheiten verwendet werden.

Für Unternehmen, die bereits über eine Wasserstoffversorgung verfügen, für die nachgeschaltete Verwendung jedoch höhere Reinheiten benötigen, kann Messer Wasserstoff-PSA-Einheiten als separate Einheiten liefern. Sie erhalten den wasserstoffreichen Gasstrom und wandeln ihn in hochreinen Wasserstoff um (> 99,999 %).

Für weitere Informationen zur Wasserstoffproduktion vor Ort fordern Sie ein Gespräch mit einem Experten an.

On-Site-Produktion - Vollständiger Service oder Kauf

Messer betreibt viele Produktionsstätten vor Ort und liefert dieses Know-how an viele zufriedene Kunden. Unsere Abteilung Anwendungstechnik liefert aber auch schlüsselfertige Lösungen für Kunden, die die Ausrüstung kaufen möchten.

Wenn Sie weitere Informationen zu den Optionen wünschen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf und führen Sie ein Gespräch mit einem Spezialisten.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns:
E-Mail: info@messer.ch oder Telefon (+41 (0)62 886 41 41)

Wir beraten Sie gerne.

Gaserzeugung vor Ort (On-Site-Produktion)

Gaserzeugung vor Ort

Gaserzeugung vor Ort - On-Site-Produktion - Kryogene Luftzerlegung - Nichtkryogene Luftzerlegung -Flüssigkeits-Backup-Lagertanks - Wasserstoffproduktion - Beratung - Schlüsselfertige Lösungen

Contact form for every page

Contact us

select action

Fomulaire

Action form

M.
En cliquant, j'accepte l'avis de protection des données de Messer Schweiz AG. Cet accord peut être révoqué à tout moment.