Webcontent-Anzeige

Diveline (Tauchgase)

Kein Tauchgang ist wie der Andere

Ob ambitionierter Sporttaucher oder Berufstaucher - beim technischen Tauchen, also beim Tauchen unter 40 Metern ist neben einer sicheren Tauchausrüstung vor allem einens überlebenswichtig: das richtige Atemgasgemisch.

Jedes Gemisch muss auf den jeweiligen Tauchgang exakt abgestimmt werden. Parameter wie Tauchtiefe, die Dauer des Tauchgangs und die entsprechenden Dekompressionszeiten spielen hierbei eine entscheidende Rolle. Mit unseren Diveline-Produkten bieten wir Tauchern Gase, in der Qualität, die zur Herstellung des richtigen Atemgasgemisches benötigt wird.

Daher kümmern wir uns um die Ausgangsstoffe, die das richtige Gemisch ausmachen - um Sauerstoff (Diveline O) und Helium (Diveline He) als reine Gase.

Die Spezifikationen für Diveline-Tauchgase wurden in einer Arbeitsgruppe auf Basis der Norm EN 12021:2014 „Atemgräte – Druckgase für Atemschutzgeräte“ und der aktuell gültigen Fassung des Europäischen Arzneibuches erarbeitet.

Bitte beachten Sie: Diveline O und Diveline He sind keine fertigen Atemgase zum Tauchen und dürfen nicht in reiner Form zum Tauchen verwendet werden. Diveline-Gase sind die Basis zur Herstellung gebrauchsfertiger Tauchgasgemische.