Spezialgase Gasversorgungssysteme

Gasversorgungssysteme

Armaturen - Versorgungssysteme – Leitungsdruckregler - Entspannungsstation

Zentrale Gasversorgung

Grundsätzlich sollten Druckgasbehälter (Flaschen und / oder Flaschenbündel) ausserhalb von Arbeitsräumen aufgestellt werden. Dies wird durch eine zentrale Gasversorgungsanlage realisiert, die aus Entspannungsstationen, Rohrleitungen und Entnahmestellen an den jeweiligen Verbrauchsstellen besteht.

Die Druckgasbehälter werden an die Entspannungsstationen angeschlossen. Über einen Druckregler mit zwei Manometern kann der Druck der zentralen Gasversorgung eingestellt werden und der Flaschendruck überwacht werden. Zudem ist die Entspannungsstation mit einem Absperr- und Spülventil ausgerüstet.

Über das Rohrleitungssystem der zentralen Gasversorgung gelangt das Gas zum jeweiligen Einsatzort, an dem der Verbraucher über eine Entnahmestation angeschlossen ist. Dort kann der gewünschte Arbeitsdruck eingestellt und über weitere Druckanzeigen überwacht werden.

Wenn eine kontinuierliche Gasversorgung notwendig ist, können zwei Druckgasbehälter oder Bündel parallel an die zentrale Gasversorgungsanlage angeschlossen werden. In dieser Anordnung wird das Gas immer aus einem Behälter entnommen, während der andere als Reserve bereitsteht.

Die zentrale Gasversorgung erlaubt somit eine einfache manuelle oder automatisierte Umstellung vom einen zum anderen Behälter, sodass eine kontinuierliche Gasversorgung sichergestellt wird. Die automatisierten Umstellung wird durch ein Signal initiiert, sowie der Behälterdruck unterhalb eines bestimmten Wertes liegt.
 

Vorteile einer zentralen Gasversorgungsanlage

Sicherheit

  • Keine Druckgasbehälter im Arbeitsbereich.
  • Weniger Umgang mit Druckgasbehältern.
     

Qualität

  • Integrierte Spülventile,
  • zweistufige Druckregelung durch Regler in der Entspannungsstation und der Entnahmestelle (erhöhte Druckkonstanz).
     

Effizienz

  • Versorgung mehrerer Verbraucher aus einer Gasquelle.
  • Durch eine automatisierte Umstellung kann eine ununterbrochene Gasversorgung gewährleistet werden.
     

Planung / Montage / Wartung Gasversorgungsanlage

Grundsätzlich ist die Art und die Qualität des verwendeten Gases entscheidend für die Auswahl des geeigneten Equipments.

Messer begleitet seine Kunden von der Idee über die Planung, die Umsetzung / Montage bis hin zur Inbetriebnahme und Wartung der Gasversorgungsanlage.

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage online unter info@messer.ch entgegen oder rufen Sie uns unter Telefon +41 (0)62 886 41 41 an.
 

Auswahl der Armaturen für die Gasversorgungsanlage

Grundsätzlich ist die Art und die Qualität des verwendeten Gases entscheidend für die Auswahl der geeigneten Armaturen.

 

Übersicht über Spectron Armaturen für Gasversorgungsysteme

Spezialgase App 2

Spezialgase Gasversorgungssysteme 3

Service / Wartung Armaturen

Gerne führen wir bei ihren Armaturen auch den Service bzw. die Wartung sowie Reparaturen durch.

Fragen Sie uns einfach unter info@messer.ch an.
 

Armaturen kaufen

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der für ihre Anwendung optimalen Armaturen. Wir übernehmen auch die Montage der Armaturen.

Gerne nehmen wir Ihre Bestellung online unter info@messer.ch entgegen rufen Sie uns unter Telefon +41 (0)62 886 41 41 an.

 

Kontakt

Fragen?
Kontaktieren Sie unser Team.
E-Mail: info@messer.ch oder Telefon: +41 (0)62 886 41 41.

Wir beraten Sie gerne.

 

Spezialgase - Homepage der Messer Group

Besuchen Sie auch die Spezialgase - Homepage der Messer Group.

 

Als Download verfügbar

VERS LE FORMULAIRE DE CONTACT

Plus d'informations

Agrégateur de contenus

Services